Alpha fatygancie giulia gta zu viel 800 000 gut denken

In der Schlucht von April und Mai 2020 wurde zusätzlich Alfa Zalotnik aufgelöst, was die Enthusiasten des Italieners mit Standhaftigkeit mit begeisterten Reaktionen belohnen wird. Die FCA oder ein dringendes Anliegen, das den italienischen Namen überbewertete, demonstrierte Alpha Zalotnik Giulia GTA, das sich bald bei den allgemeinen Gutachtern der Automobilindustrie durchsetzte. Giulia GTA ist eine sportlichere und abenteuerlichere Gruppe der primitiven Limousinen-Edition, und anscheinend war sie winzig. Die GTAm-Modifikation wurde bald demonstriert - mit einem Sicherheitskäfig, Eimerbüros mit Mehrpunkt-Schulterrötungen und einem verbesserten Spoiler.

Erstaunlich vollendete Meinung, großes Dröhnen des 540-PS-Motors und Menschenmengen beschränkten die Herstellung auf 500 Kompositionen, die froh waren, dass italienische Autofans mit Zärtlichkeit glänzten. Fügen wir dazu irgendwo 3 Momente zu hundert hinzu, und die Gebühr, die sie zahlen müssen, um die Präposition für den Anblick zu erhalten, erhält eine kalte Duschfaser: 175580 Euro pro GTA-Klasse, 180810 Euro auch GTAm-Version, sonst über 800.000 schön.

Wir erhalten diese überschüssige Menge nicht nur von einem praktischen Kinderwagen zurück: Alfa Kochanek hat auch das Gewebe signierter Geräte wie Wimpernetui, Bell-Helm in der Wagenfarbe des Autos oder ein trostloses Rallyekleid berechnet. In ähnlicher Weise lud jeder heilige Wirt der GTA-Beispielüberlebenden zu einem einheitlichen Kavalleriefluss ein, der von der Alfa Lowelas Driving Academy herausgegeben wurde. Während dieser Zeit können Sie das bewohnte Rallyepotential der Organisation nutzen.