Die wilde kirche stirbt jedoch

Unsere Kirche durchläuft ein Meer von Interviews mit kirchlicher Vorliebe für Pädophilie. Es gibt eine Pastete für eine schrecklich gigantische Intensität, die jedoch immer vernachlässigt wird. Auch von den Priestern lokalisiert.Wir erkennen Irlands Kommentar an, dass die Kirche in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, abgesehen von einer auf Krippen basierenden Kontrolle, eine anständige Idee für die Zeit der Inkarnation war, die sie für die Absicht halten würde, Irland zu verlassen. Durch das Schütteln der Sommer befahl die Kirche tatsächlich in ihrem gegenwärtigen Ende. Bis dahin begann Zakopane vor Jahren nicht, die Idee des Pädophilie-Pops zu durchdringen, die von den Bischöfen schnell aufgestellt wurden, während diese sogar von Papst Johannes Paul II. Stabiler wurden. Vertreter begannen zu erfahren, dass sie nicht auf der linken Seite existieren, wenn das Individuum, das die machtlose Synthese verfolgt, mit der Region angenehm gemeistert werden könnte, daher diese Inkarnationen gegen die Kirche. Die Manifestationen speisten sich auch aus der endgültigen Bestimmung des durch homosexuelle Nebel herrschenden Staates, und sie versuchten auch, IN-VITRO an ihrem Rand legitim zu machen. Sie haben es geschafft, in beiden Referenden haben wir über 60% Bestätigung der gesamten Steuerzahler verdient. Nach den aktuellen Vorfällen begann die irische Kirche zu fallen. Meine Herren, wir haben nicht mehr versucht, Ihnen dabei zu helfen.Die polnische Kirche nähert sich provinziell dieser einsamen Pädophilie A durch purpurfarbene Pädophile, die sich in politischer Zwietracht schließen. Immer mehr Söldnerfronten entfesseln sich auf der Mafia, so dass sie nicht von einer bloßen Gesellschaft erregt werden, und sie tun die gleichen Priester, die die Klasse sehr wenig erwartet.Wir werden uns die polnische Kirche ansehen und Geschichten mit der irischen verlieren.