Kasse ktt 491

ProlongMax

Viele Damen beschließen bereits, unser Geschäft zu eröffnen. Unter ihnen sind diejenigen, die wir geplant haben, um den Laden zu betreiben. Sobald sie wissen, dass ihr Projekt möglicherweise zu Ende geht, beginnen sie, sich Gedanken über die Details zu machen. Ist die Kasse an einem solchen Ort die Regel? Und dass es eine Verschwendung von Aufwand und Geld ist?

Registrierkassen sind eine sehr beliebte Lösung in der neuen Welt. In dem Gedanken, dass man den Laden schon trifft (es sei denn, er ist sehr klein und gehört doch der Person, in der sie nicht benutzt wird. Warum sind sie so erfolgreich und welche Profis haben sie?

Verkäufer, die nebeneinander Registrierkassen anlegen, können ihren Kunden eine Quittung für alle gekauften Waren garantieren. Dank dessen hat der Kunde einen Beweis für einen Fall mit dem Geschäft, und außerdem kann er, wenn er ein elektronisches Gerät als Beweis erwirbt, während der Reklamation eine Quittung als Garantie erhalten (falls das Gerät natürlich keine spezielle Garantiekarte hat. Die Quittung gibt auch einen Ersatz für das Gerät, falls sich herausstellt, dass es defekt ist.

Was gut ist, haben Registrierkassen einen strengen Einfluss auf die Ausgaben des Käufers. Auf der Rechnung, die in der Regel lesbar ist, und auf den darauf angegebenen Anzeigen sind keine weiteren Erläuterungen erforderlich. Sie erhalten immer das Verkaufsdatum und den Preis. Mit diesem Verfahren weiß der Kunde, wo und was er erlaubt hat, und kann daher bestimmen, in welchem ​​Stil sein Geld "ging".

Es ist zu wissen, dass diejenigen, die mit dem Verkauf beginnen möchten und auch Einkäufe im Steuerbetrag erfassen müssen, bereit sind, Registrierkassen zu einem dunkleren Preis zu kaufen (alles, was sie brauchen, ist ein guter Rabatt. Es ist jedoch zu beachten, dass dieses Privileg nur für diejenigen gilt, die mit der Erfassung von Umsatz- und Steuerbeträgen über die Novitus-Registrierkasse beginnen.

Wenn der Verkaufsort ein begrenzter Raum oder ein Verkaufsstand ist, müssen Sie sich keine Gedanken über die Abmessungen des Geräts machen. Registrierkassen werden in sehr großen Größen verkauft - in den oben genannten Situationen ist es ausreichend, die einfachsten Modelle zu kaufen, bei denen kein Modul zum Lesen von Barcodes vorhanden ist.