Metallographisches mikroskop

Für diejenigen, die keine Konten mit dem Steuertitel über die Registrierkasse abrechnen, ist das Servicebuch nicht mehr von Bedeutung. Diejenigen, die sich dazu entschließen, vatowcami zu werden oder auch Artikel anbieten und Dienstleistungen verkaufen, wobei sie feststellen, dass sie eine Steuer-Registrierkasse als Gebietsfremde verwenden, werden ein solches Buch an der richtigen Stelle mitgeführt. Es ist zu beachten, dass der Verlust des Dienstleistungsregisters der Registrierkasse schwerwiegende Folgen für den Anleger haben kann. Sie werden vor allem dann von Bedeutung sein, wenn ein Geschäftsmann versucht, eine solche Gelegenheit sowohl vor dem Dienstleistungsunternehmen als auch vor dem Finanzamt zu verbergen.

Das Servicebuch ist notwendig, da es für jede Art von Festivals und Restaurants vorbereitet wird. Nur aufgrund der Texte der Website kann der Vertreter des Finanzamtes entscheiden, ob der Unternehmer die Aufzeichnungen korrekt geführt hat oder noch nicht. Wenn das Servicebuch verloren geht oder zerstört wird, zögern Sie nicht, das Büro über diesen Vorfall zu informieren. Es ist nicht nur bemerkenswert, dass das Buch verloren gegangen ist, sondern auch, wie es erworben wurde. Dies ist jedoch nicht das Ende der Pflichten, die ein Unternehmer in einer solchen Situation haben sollte.

Wichtig ist, dass das Unternehmen kurz nach der Meldung des Verlusts an das Büro eine Registrierkasse anruft, einen neuen Filter, der den Service und die Überprüfung der Registrierkasse ausführt. Ihr Bewohner wird uns ein Duplikat geben. Wie Sie eine solche Institution sehen, ist erforderlich, um eine Sicherungskopie des Buches zu erstellen. Wenn jedoch seit Jahren die Hilfe von neuen Servicefirmen akzeptiert wird, muss mit dem letzten erstellt werden, dass das Duplikat der Broschüre Mängel aufweisen kann. Es ist am besten, dieses Register so zu speichern, dass es immer an einem bequemen Ort zusammentritt, es nicht mitgenommen werden darf oder wenn es nicht für jeden zugänglich ist.

Für den Fall, dass der Vertreter des Finanzamtes feststellt, dass das Duplikat Unregelmäßigkeiten aufweist, sollte er zumindest veranlassen, dass die Erstattung für den Kauf einer Registrierkasse erstattet wird. Wenn sich der Unternehmer selbst dazu entschließt, sich mit dem Amt als Mehrwertsteuerzahler zusammenzuschließen, könnte es nach einem solchen Vorfall vorkommen, dass er diese Art der Buchführung aufgeben muss.