Mwo mathematikprogramm

In einem System mit der rasanten Entwicklung moderner Computertechniken hat sich FEM (Finite-Elemente-Methode schnell zu einem sehr spezifischen Werkzeug für die numerische Analyse verschiedener Strukturen entwickelt. Neben der angewandten Mathematik hat die FEM-Modellierung in praktisch allen neuen Ingenieurbereichen eine große Bedeutung erlangt. Einfach ausgedrückt ist FEM eine schwierige Methode zum Lösen von Differential- und Teilgleichungen (nach vorheriger Diskretisierung im entsprechenden Raum.

Was ist FEM?Die Finite-Elemente-Methode, derzeit eine der größten Computermethoden zur Bestimmung von Spannungen, verallgemeinerten Kräften, Verformungen und Verschiebungen in den untersuchten Strukturen. Die FEM-Modellierung wird für die Gesamtzahl der finiten Elemente auf dem Montageplan platziert. Innerhalb jedes einzelnen Elements können einige Annäherungen erstellt werden, und alle Unbekannten (hauptsächlich Verschiebungen werden durch eine spezielle Interpolationsfunktion dargestellt, wobei die Werte der Rollen selbst in einer geschlossenen Anzahl von Punkten (allgemein als Knoten bezeichnet verwendet werden.

Anwendung der FEM-ModellierungKürzlich wurden unter Verwendung der FEM-Methode Strukturfestigkeit, Spannung, Verschiebung und Simulation aller Verformungen untersucht. In der Computermechanik (CAE können Sie mit Hilfe dieser Technologie den Wärmefluss und den Flüssigkeitsfluss untersuchen. Die FEM-Methode eignet sich auch ideal zum Testen der Dynamik, der Maschinenstatik, der Kinematik sowie der magnetostatischen, elektromagnetischen und elektrostatischen Wechselwirkungen. Die FEM-Modellierung wird wahrscheinlich in 2D (zweidimensionaler Raum durchgeführt, wobei Diskretisierung häufig die Aufteilung eines bestimmten Bereichs in Dreiecke betrifft. Mit dieser Methode können wir die Werte zählen, die im Querschnitt des gegebenen Systems erscheinen. In dieser Form gibt es jedoch einige Einschränkungen, über die Sie verfügen sollten.

Die größten Vorteile und Nutzen der FEM-MethodeDer größte Vorteil von FEM besteht darin, dass selbst bei sehr empfindlichen Formen korrekte Ergebnisse erzielt werden können, für die es unglücklich wäre, gewöhnliche analytische Berechnungen durchzuführen. Bei der Arbeit bedeutet dies, dass die Probleme im Kopf des Computers kopiert werden können, ohne dass kostspielige Prototypen erstellt werden müssen. Ein solcher Prozess erleichtert den gesamten Entwurfsprozess sehr schnell.Die Aufteilung des Untersuchungsgebiets in immer jüngere Elemente führt zu genaueren Berechnungsergebnissen. Sie sollten mehr und die Tatsache haben, dass es die zuletzt bei weitem größere Nachfrage nach Rechenleistung von modernen Computern gekauft wird. Es sollte auch daran erinnert werden, dass in einem solchen Fall ernsthaft und mit allen Rechenfehlern, die sich aus zahlreichen Approximationen der verarbeiteten Werte ergeben, geschätzt werden sollte. Wenn der untersuchte Bereich von mehreren hunderttausend verschiedenen Elementen geleitet wird, die nichtlineare Eigenschaften besitzen, muss in dieser Form die Berechnung in den zweiten Iterationen geändert werden, damit die fertige Ausgabe sauber ist.