Praventive urologische untersuchungen

Grundlegende präventive analytische Tests sollten unabhängig vom Alter einmal im Jahr durchgeführt werden. Es qualifiziert sich für ihre Morphologie und Blutuntersuchung. Es lohnt sich und untersucht den Cholesterinspiegel in der Natur und im Zucker. Diese Tests vermitteln ein breites Wissen über Gesundheit und verbessern frühzeitig die Erkennung von Krankheiten. Es sollte regelmäßig durchgeführt werden, unabhängig vom Gesundheitszustand und dem sozialen Zustand des Körpers.Grundwissen über wissenschaftliche ForschungWissenschaftliche Fragen sollten mit leerem Magen beantwortet werden. Am Vortag sollte das Abendessen spätestens um 18.00 Uhr eingenommen werden, da zu viel Fett und späte Mahlzeiten den Cholesterinspiegel und den Blutzuckerspiegel erhöhen. Morphologie ist eine biochemische Analyse von Blut. Das Ergebnis ist, ob die Blutzusammensetzung gut ist oder das System die Entzündung nicht bewegt (der OB-Indikator teilt mit.Zuckerprüfung

Die Prüfung des Zuckers (Glukose in der Natur besteht aus derselben Probe, die in der Morphologie verwendet wird. Das korrekte Ergebnis ist in den Möglichkeiten von 70-00 mg / dl enthalten.Nachdem sie das 40-jährige ordentliche Leben durchgeführt hat, führt sie regelmäßig ein Lipidogramm durch. Daraus können Sie über den allgemeinen Cholesterinspiegel in der Natur auch etwas über HDL und LDL erfahren, das heißt leckeres und schwaches Cholesterin. Heute ist LDL (schlechtes Cholesterin das schlimmste und bedroht Arteriosklerose. Das Lipidogramm gibt Aufschluss über den Gehalt an Triglyceriden, d. H. Fetten, die für den Körperkreislauf sehr belastend sind (in der Regel gibt es weniger als 150 mg / dl.Urintest

http://de.healthymode.eu/snoran-plus-das-ende-des-schnarchens-ein-fur-allemal/

Jedes Jahr lohnt es sich auch, den Urin zu untersuchen, um die Arbeit der Nieren und des gesamten Harnorganismus zu überprüfen. Es ist notwendig, ein Röntgenbild (Röntgenbild der Lunge zur Detektion einer möglichen Tuberkulose zu haben, was wiederum sehr gefährlich stoppt. Ultraschall der Bauchhöhle ist ebenfalls wichtig. der Zustand der Leber, des Magens, der Gallenblase, der Blase, des Duodenums und der Bauchspeicheldrüse.